Ausbildereignungskurs AdA

Ihr Ausbilderkurs nach AEVO für Zuhause

Abgangszeugnis

Wird die Schule vor dem Erreichen eines Bildungsziels verlassen, wird ein Abgangszeugnis ausgestellt. Ein Schüler hat, in der Regel nach dem Abgang aus der neunten Klasse, seine Schulpflicht erfüllt und kann die Schule verlassen.  Verlässt man nach der 12. Klasse das Gymnasium, erhält man ein Abgangszeugnis. Es ist jedoch ein Vermerk enthalten, dass der schulische Teil der Fachhochschulreife erfüllt sei. Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder mit einem einjährigen Berufspraktikum wird die volle Fachhochschulreife zuerkannt.

ausbilderschein-bestehen.de © 2016 Frontier Theme